Erlebe die Access Bars


Diese Veranstaltung wurde für DICH kreiert

  • um die Access Bars® zu erleben,

  • um mehr von dir zu haben,

  • um abzuschalten,

  • um das endlose Rattern in deinem Kopf zu stoppen.

Was sind die Access Bars?

Stell dir vor, jemand könnte einen Knopf drücken und die Stimme in deinem Kopf zum Schweigen bringen, die dir immer sagt, du seist nicht gut genug oder du könnest nicht erreichen, wovon du träumst?

Diese Stimme kommt von den Gedanken, Gefühlen und Emotionen, die wir in unser Gehirn eingeschlossen haben und die uns davon abhalten, daran zu glauben, dass wir das Leben haben können, von dem wir immer gewusst haben, dass es möglich ist.

Die Access Bars können dabei helfen, das Geratter, die Reizüberflutung, begrenzende Gedanken und die elektromagnetische Ladung der Gedanken und Gefühle im Kopf aufzulösen, die uns zurückhalten und die uns stecken bleiben lassen.

Du bist zu dieser Veranstaltung eingeladen, um eine Access Bars-Sitzung zu erleben!

Jede Sitzung ist anders. Am häufigsten wird von einem Gefühl der vollkommenen Entspannung, von friedlicheren Gedanken sowie gesteigerter Energie und Kreativität berichtet.

Es gibt keine richtige oder falsche Art, die Access Bars (die Bars®) zu empfangen, und jede Sitzung ist anders. Die beste Art und Weise herauszufinden, wie die Access Bars für dich wirken, ist, sie auszuprobieren!

Willkommen in einem Raum, in dem du deinen Körper und dein Wesen auftanken kannst!

*Diese Veranstaltungen werden weltweit von Access Consciousness®-Practicionern und -Facilitatorn durchgeführt. Siehe bei den einzelnen Veranstaltungen für mehr Details.


Es tut uns leid, derzeit gibt es keine entsprechenden Kurse oder Veranstaltungen.

Ergebnisse: ( {{totalCount}} Suchergebnisse )

Standort Medium
Datum {{event.eventStartDate}} - {{event.eventEndDate}} {{nameHeader}} {{event.eventTitle}} Kursleiter{{event.eventFacilitator}}
{{event.eventCoFacilitators[0]}}
Veranstalter{{event.eventHost}}
{{event.eventCoHosts[0]}}
Standort {{event.eventCity}}, {{event.eventState}}, {{event.eventCountry}} Medium
{{medium.eventMediumName}}